Agenda Kurse

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Wenn möglich spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge

CPT Langer Kurs en bloc ( Modul A – 2 )

Ihr aber, für wen haltet Ihr mich? ( Mt. 16,15 )

Dieser 6-Wochenkurs bietet sich nach den bewährten Standards von CPT zur konzentrierten Aus- und Weiterbildung in qualifizierter Seelsorge an, für Gemeinde, Pfarrei, Spital oder Altersheim. Wir arbeiten mit allen Methoden des CPT.

Inhalt

Wir laden ein zum Langen Kurs en-bloc 2016. In diesen Sechs Wochen gehen wir Fragen nach unserer pastoralen Identität in der Seelsorge oder nach dem Verhältnis von Selbst- und Fremdwahrnehmung genauso nach wie den Fragen, die Sie persönlich einbringen.
Dabei kommen die CPT-Elemente zur Anwendung in den Bereichen Selbsterfahrung, Theoriebildung, Supervisorische Begleitung und Theologie/Spiritualität. Hinzu kommt die persönliche Lektüre und Schreiben.

Ziel

Auf dem Weg fragt Jesus seine Jüngerinnen und Jünger: „Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ Eine Frage, die herausfordert – damals genauso wie heute. Gerade auch in seelsorglichen Begegnungen, wenn wir gemeinsam mit dem Gegenüber nach Antworten suchen – achtsam und authentisch.
Übertragen auf die Art und Weise des seelsorglichen Kontakts führt uns der Impuls Jesu dann auch zu Fragen wie: Für wen werde ich als SeelsorgerIn gehalten? Für wen halte ich das Gegenüber? Für wen halte ich mich selbst?
Sie können den Kurs als ersten oder zweiten Langen Kurs besuchen. Wer einen universitären Abschluss (CAS oder DAS) anstrebt, unterstützen wir gerne. Mit einem kleinen zusätzlichen Aufwand kann ein A2 Palliative Care erworben werden.

Kursaufbau

Die erste und die letzte Woche findet in der Propstei Wislikofen statt. Diese Tage dienen dem Einstieg und der Gruppe, resp. dem Sammeln und Auswerten. Die mittleren vier Wochen sind wir für die Gruppenarbeiten in einem Kirchgemeindezentrum in der Nähe vom Bahnhof Stadelhofen. Als Praxisfeld stehen Spitäler in Zürich und Umgebung zur Verfügung.

Voraussetzungen

Vorausgesetzt wird ein CPT-Wochenkurs (Modul A-1).

Hinweise

Informationstag: 9. Mai 2016 zum Kennenlernen und Entscheiden, obligatorisch. Frühzeitige Anmeldung erbeten.

Anmeldung: www.aws-seelsorge.unibe.ch/cpt

Datum

29.08.2016, 09:30 Uhr bis 07.10.2016, 16:30 Uhr

Leitung

Johannes Utters, kath. Theologe, Seelsorger, Supervisior, Coach (BSO), Supervisor/Kursleiter CPT i.A.

Matthias Lüdi-Seitz, ref. Spitalpfarrer, Supervisor und Kursleiter CPT i.A.

Kursort

Propstei Wislikofen

Kosten

6975 Fr. inkl. Supervision plus Pension Propstei ca. CHF 1060.-