Agenda Kurse

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Wenn möglich spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Wege zum Leben

Sitzen in der Stille

Kontemplation via Integralis am Morgen

Geh in deinen eigenen Grund,
denn inwendig,
im Innersten deiner Seele,
da ist dein Leben und
da allein lebst du.
(Meister Eckhart)

Im Herzen der Stille öffnen sich Räume in die eigene Tiefe und Weite. Liebe und Mitgefühl werden lebendig, auch Staunen über das Wunder des Lebens.
Das Teilen von Stille vertieft die Erfahrung des Getragen-seins und der Verbundenheit.

Datum

29.06.2018, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Leitung

Claudia Nothelfer, Theologin, Kontemplationslehrerin via integralis

Kursort

Bildung und Propstei, Klosterstrasse 12, Wettingen

Kontemplation ist Gebet ohne Worte und Bilder, ein einfaches schweigendes DASEIN in der Gegenwart Gottes.

Durch regelmässiges Innehalten in Stille verbinden wir uns in der Tiefe, mit dem göttlichen Grund. Dabei wächst die Achtsamkeit im Alltag gegenüber uns selbst und der Mitwelt. Wir werden wacher, sensitiver und liebender gegenüber dem geheimnisvollen Leben in allem, was ist.

Das Teilen von Stille vertieft die Erfahrung des Getragen-seins und der Verbundenheit in der Gruppe und zutiefst in Gott.

Weitere Daten im 2018:
4. und 18. Mai
1. / 15. und 29. Juni
17. und 31. August

jeweils 10 bis 11:30 Uhr

Die Daten können einzeln wahrgenommen werden.

Hinweise

Bitte jeweils 10 Tage vorher anmelden.