Agenda Kurse

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Wenn möglich spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Zukunft Kirche | Partnerschaft und Familienvielfalt

Du warst erwünscht. Ersehnt.

Ein Sonntag für Eltern frühverlorener Kinder

Es ist nicht so vorgesehen und trotzdem passiert es: ein Kind stirbt.
Ein Kind durch Frühgeburt, während der Geburt oder nach wenigen Lebenstagen zu verlieren, ist eine furchtbare Erfahrung. Oft fehlen die Worte angesichts des Unfassbaren. Die gute Hoffnung, in der die Eltern, Geschwister und Angehörigen lebten, endet jäh und abrupt. Was bleibt? Wie kann es weitergehen?

Alle Betroffenen, die vor, während oder kurz nach der Geburt ein Kind verloren haben und nicht damit alleine bleiben wollen, laden wir ein zu einem Sonntag in der Propstei Wislikofen.

Sie treffen Menschen, die Ähnliches erlebt und erlitten haben, wie Sie selbst.
Sie finden in der Propstei Wislikofen einen Ort, der einen geschützten Rahmen bietet, um über Ihre Erfahrungen mit Abschied, Ohnmacht und der Frage nach dem Warum zu sprechen.

Inhalt
Impulse zum Umgang mit eigener Trauer und zur Rückkehr in den eigenen Alltag, persönliche Reflexion, Möglichkeiten zum Austausch in der Gruppe und mit den ReferentInnen. Sie können alleine oder als Paar kommen.
Miteinander ins Gespräch kommen kann heissen: Ich erfahre, „Ich bin nicht alleine“.

Datum

01.09.2019, 09:03 Uhr bis 16:30 Uhr

Leitung

Monika Lauper, Spitalseelsorgerin

Peter Michalik, Religionspädagoge, Familien, Paar- und Eheberater IKP

Kosten

CHF 28.00 für Mittagessen