Agenda Kurse

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Wenn möglich spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge

Von solchen Geschichten kannst du leben

Bibliodrama-Einführungskurs

Bibliodrama ist ein Instrument der Glaubenserfahrung und Gemeindebildung.
Im Bibliodrama begegne ich dem Geheimnis Gott und dem Geheimnis Mensch unter der Perspektive eines biblischen Textes. Das weitet den Horizont auf die eigene Berufung und Gottes geheimnisvolles Unterwegssein mit seiner Kirche.
Die biblischen Geschichten locken, trösten, provozieren und stossen Entwicklungen an. Wer sich einlässt, spürt ihre nährende und orientierende Kraft. So wandelt sich das Wort der Schrift, in gutes, geniessbares Brot, von dem ich leben kann.

Die Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge versteht jeden biblischen Text als Erfahrungsraum. Mit Elementen des Bibliodramaspiels wird der Text mit dem Leben, dem eigenen Verlangen und Glauben verbunden.
Dazu wird die biblische Geschichte ins „Hier und Jetzt“ verlegt. Durch die Übernahme einer Rolle finden die Teilnehmenden Antworten auf die Fragen: Wer bin ich in dieser Geschichte? Wohin zieht mich meine Sehnsucht? Zu welcher Haltung, zu welchem Schritt werde ich eingeladen?

Inhalt

Die Kraft biblischer Geschichten erfahren.
Bibliodrama kennenlernen als Instrument der Glaubenskommunikation.
Die eigene Lebens- und Glaubensgeschichte vertiefen.
Ausbildungsinteressierte klären, ob sie in die Ausbildung einsteigen wollen.

Voraussetzungen

An der Ausbildung interessierte Frauen und Männer.
Menschen, die eine intensive Erfahrung mit Bibliodrama machen möchten.

Hinweise

Anmeldung bis 30. März 2016:
IFOK, Abendweg 1, 6006 Luzern
Tel. 041 419 48 20, ifok@unilu.ch

Datum

25.04.2016, 10:15 Uhr bis 28.04.2016, 16:00 Uhr

Leitung

Dr. Claudia Mennen, Theologin, Leitung Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge

Dr. Nicolaas Derksen, Pastoraltheologe, Pastoralsupervisor

Sabine Tscherner, Theologin, Supervisorin

Kursort

Propstei Wislikofen

Kosten

550 Fr. plus Pension EZ/VP CHF 382.-