Agenda Kurse

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Wenn möglich spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Religion, Spiritualität, Theologie | Leben, Beziehung, Gesellschaft | Persönlichkeitsentwicklung und Lebensqualität | Spiritualität und Achtsamkeit

Schönheit klingt in allem

26. ökumenisches FrauenKirchenFest Aargau

FRAUENMAHL mit Tischreden zu Schönheit
in der Musik von Regula Grehn,
in der Schöpfung von Vroni Peterhans und
im Kirchenraum von Barbara Tobler.

Schon die ersten frauenbewegten Frauen wussten: Es braucht nicht nur Brot, es braucht auch die Rosen!
Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an etwas Schönes denken? Ein besonderes Erlebnis, etwas aus der Natur, ein Kunstwerk- oder Musikstück, eine Kirche, Menschen?
Die Schönheit liegt im Auge der Betrachterin. Sie klingt im Ohr der Hörenden. Schönheit lädt zum Geniessen ein. Dazu laden auch wir Sie am 26. FrauenKirchenFest in Teufenthal ein.
Entdecken Sie mit uns Schönheit in der Musik, in Kirchen, in der Schöpfung und wo auch immer Sie Schönheit finden.

Flyer Frauenkirchenfest 2022

Weitere Informationen bei:

SusanneAndrea_Birke.jpg

Susanne Andrea Birke
Frauen* und Gender
Telefon 056 438 09 43
susanne.birke@kathaargau.ch

Datum

21.10.2022, 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Leitung

Susanne Andrea Birke, Theologin, QiGong- und JSJ-Selbsthilfelehrerin, Atemtherapeutin IKP

Kursort

Ref. Kirche, Dorfstrasse 28, Teufenthal

Kosten

Unkostenbeitrag Fr. 30.--

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Schönheit klingt in allem

Programm

ab 17 Uhr Apéro

17.30 Uhr Feier

18.10 Uhr Frauenmahl mit Tischreden

21.30 Uhr Schlusspunkt

Musik
Flötenensemble Alauda, Küttigen unter der Leitung von Tobias Seefeld

Weitere Infos folgen bald auf: 
www.frauenkirchenfest.ch

Vorbereitungsteam:
Susanne Andrea Birke, Aarau
Kerstin Bonk, Aarau
Susanne Metzger-Müller, Küttigen
Christine Friderich, Unterkulm

Tischrednerinnen:

Regula Grehn absolvierte ihr Klavierstudium mit Lehrdiplomabschluss am Konservatorium Bern. An der Staatlichen Musikhochschule Stuttgart bildete sie sich in den Fächern Kammermusik und Liedbegleitung weiter aus. Neben ihrer pädagogischen Tätigkeit tritt sie mit verschieden Ensembles an Kirchen- und anderen öffentlichen Konzerten auf, oft auch zusammen mit Hugo Immoos.

Barbara Tobler, Kunsthistorikerin im Fachbereich Sakralkunst und -architektur. Wissenschaftliche Projektleiterin des Internetauftritts «Reformierte Kirchen im Aargau». Arbeitsschwerpunkte: sakrale Glasmalerei, spätgotische Kirchen und Paradiesgärten.

Vroni Peterhans: Wie klingt die Schönheit der Schöpfung? Wie sprudelndes Wasser, wie ein Flügelschlag, ein Atemzug? Als Bäuerin, Katechetin und Präsidentin von oeku.ch, dem ökumenischen Verein Kirche für die Umwelt, und als fast 60-jährige 5-fache Mutter möchte ich mit euch dieser Frage nachgehen. Durch das Hören auf die Klänge unseres grössten Geschenkes, der Schöpfung, können wir deren Schönheit intensiver erfahren.

Anmeldung bis am 12. Oktober 2022

per Post oder Mail an:
Fachstelle Bildung und Propstei, Feerstrasse 8, 5001 Aarau
bildungundprosptei@kathaargau.ch 

oder direkt online: www.frauenkirchenfest.ch

Für das Dessertbuffet freuen wir uns über Ihre Köstlichkeit. Bitte lassen Sie es uns mit der Anmeldung wissen. Vielen Dank!